Sie sind hier:

Flüge suchen & vergleichen

Wideroe fliegt neu von Hamburg nach Bergen

München, 15.08.2018 | 09:06 | lvo

Reisende aus Hamburg können sich über eine neue Flugverbindung freuen: Wie der Hamburger Airport berichtet, wird seit 14. August eine Strecke ins norwegische Bergen bedient. Auf der Route fliegt der norwegische Regionalcarrier Wideroe jeweils dienstags, donnerstags sowie sonntags.

Flughafen Hamburg Rollfeld

Hamburg erhält dank Wideroe eine Direktverbindung nach Bergen. Foto: Hamburg Airport

Die Hinflüge an die Südwestküste Norwegens starten an allen drei Wochentagen abends um 21:55 Uhr. In Bergen landen die Maschinen des Typs Embraer E-190-E2 planmäßig um 23:25 Uhr. Zurück in die deutsche Hansestadt geht es jeweils 19:35 Uhr. Hamburg wird nach etwa eineinhalb Stunden Flugzeit um 21:10 Uhr erreicht. Die Strecke wird künftig das ganze Jahr über bedient. Dadurch ist sie sowohl für Urlauber als auch Geschäftsreisende interessant. Auch Kreuzfahrt-Reisende können sich über die Verbindung freuen.

Bereits seit Beginn des Sommerflugplans fliegt die skandinavische Konkurrenz SAS Scandinavian Airlines von Hamburg nach Bergen. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um einen Direktflug. Insgesamt konnte Hamburg das Streckennetz bereits zum Sommer 2018 enorm ausbauen: Trotz des Rückzugs des britischen Billigfliegers Easyjet werden insgesamt acht neue Destinationen angeboten. Easyjet hingegen hat sich nach dem Aus von Air Berlin vorrangig in Berlin eingenistet.

Weitere Nachrichten über Flug

Aktuelle Nachrichten