Sie sind hier:

Winterflugplan 2019/2020: Eurowings fliegt von Hamburg nach Oslo

München, 16.05.2019 | 08:59 | soe

Vom deutschen Norden in den Norden Europas: Mit dem Winterflugplan 2019/2020 erhalten Reisende ab Hamburg eine neue Direktflugmöglichkeit nach Skandinavien. Eurowings nimmt erstmalig die Route zwischen der Hansestadt und Oslo ins Programm. Ab dem 27. Oktober 2019 wird die Strecke täglich durchgeführt.

Hamburg Eurowings Flugzeug Eurowings verbindet Hamburg im Winter 2019/2020 nonstop mit Oslo.
Die Maschinen nach Oslo starten in Hamburg montags bereits am Morgen, mittwochs am Vormittag und an den übrigen Wochen- sowie Wochenendtagen jeweils um die Mittagszeit. Die norwegische Hauptstadt wird dann nach rund zweieinhalb Stunden Flugzeit erreicht. Die rückwärtigen Verbindungen gehen montags am Vormittag, mittwochs am Mittag und an den restlichen Tagen in den Nachmittagsstunden. Oslo ist ein beliebtes Ziel für Städtereisen, zudem bildet es in den Wintermonaten einen idealen Ausgangspunkt für Wintersportausflüge in die nahe Oslomarka.
 
Schon im Sommer 2019 können Sonnenhungrige mit Eurowings ab Hamburg zu verschiedenen Urlaubszielen im Süden fliegen. Die neu aufgelegten Verbindungen nach Tunesien koppeln die Hansestadt mit den beliebten Destinationen Monastir und Tunis. Durch eine neue Kooperation der Lufthansa-Tochter mit Sunexpress und Norwegian haben Urlauber zudem künftig eine noch breitere Auswahl an Flugzielen, indem sie Umsteigeverbindungen buchen.

Weitere Nachrichten über Flug