Sie sind hier:

Sommerflugplan 2018: Lot Polish Airlines kommt nach Nürnberg

München, 29.11.2017 | 12:59 | lvo

Lot Polish Airlines weitet das Streckennetz in Deutschland aus. Ab Mai 2018 verbindet die polnische Fluggesellschaft Nürnberg mit Warschau. Zwölf wöchentliche Flüge wird es zwischen Franken und der Hauptstadt Polens geben.

LOT Boeing 787 beim Start II Lot Polish Airlines fliegt im Sommer 2018 von Nürnberg nach Warschau. Foto: LOT
Montags bis freitags fliegt Lot jeweils morgens und abends Richtung Nordosten. Samstags und sonntags wird es eine Verbindung am Tag geben. Laut dem Portal Biztravel bietet die Airline damit 40.000 weitere Sitzplätze am Albrecht-Dürer-Airport an. Dabei soll nicht nur Warschau als Reiseziel für Touristen und Geschäftsleute im Fokus stehen. Von der Metropole aus stehen Passagieren zahlreiche Anschlussflüge in die ganze Welt, vor allem nach Asien, zur Verfügung. Ab dem Chopin-Airport geht es unter anderem direkt nach St. Petersburg, Tokio, Seoul oder, neu ab 2018, nach Singapur.

Auch weitere Routen von Nürnberg zu Destinationen in Europa sind für den kommenden Sommer bereits verkündet worden. So verbindet Ryanair Franken mit Thessaloniki. Auch Germania visiert Griechenland an und fliegt ab dem Albrecht-Dürer-Flughafen neu nach Kos und Kreta. Zusätzlich verbindet die deutsche Airline Nürnberg mit Burgas und Varna in Bulgarien.

Weitere Nachrichten über Flug