Sie sind hier:

Flüge suchen & vergleichen

Flughafen Düsseldorf: Sperrung des Sky Train im November

München, 06.11.2018 | 09:13 | lvo

Der Sky Train am Flughafen Düsseldorf legt eine Betriebspause ein. Wie der Airport mitteilt, müssen Reisende sowohl vom 7. bis zum 9., als auch vom 19. bis zum 22. November mehr Zeit für die Wege zwischen den Terminals, Parkhäusern sowie dem Bahnhof einplanen. Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten.

Flughafen Düsseldorf Sky Train

Der Düsseldorfer Sky Train legt eine planmäßige Betriebspause ein. © Flughafen Düsseldorf

Betroffen von der Sperrung sind insbesondere Reisende, welche die Kabinenbahn in den Abendstunden nutzen wollen: Jeweils von 19 Uhr bis 1 Uhr nachts verkehrt sie nicht. Ersatzweise bringen Shuttlebusse die Passagiere in diesem Zeitraum zum Ziel. Zusätzlich stehen laut Flughafen Fahrgastbetreuer als Ansprechpartner an den Haltestellen zur Verfügung. Der Sky Train verbindet das Terminalgebäude in Düsseldorf mit dem Fernbahnhof und den Parkhäusern P4 sowie P5. Grund für die planmäßige Betriebspause sind Bauarbeiten am Kieshecker Weg.

Bereits 2016 legte die Bahn an vier Abenden im November eine Betriebspause aufgrund von Bauarbeiten ein. Aber nicht nur am drittgrößten Flughafen in Deutschland kommt es zu Einschränkungen. Auch Urlauber an den größten Drehkreuzen Indiens müssen Mitte November mit Verspätungen, Veränderungen der Flugzeiten sowie Annullierungen rechnen: An den Airports von Mumbai und Delhi werden Renovierungen an den Start- und Landebahnen durchgeführt.

Weitere Nachrichten über Flug

Aktuelle Nachrichten