Sie sind hier:

Flüge suchen & vergleichen

Finnair bietet Premium Economy auf Langstreckenflügen

München, 06.11.2018 | 15:19 | soe

Die nordeuropäische Fluggesellschaft Finnair führt künftig auf ihren Langstreckenverbindungen eine weitere Kabinenklasse ein. Im Bereich der Premium Economy stehen Passagieren mehr Platz und Service zur Verfügung. Damit möchte die Airline ihren Fluggästen ein noch angenehmeres Reiseerlebnis bieten.

Finnair Flugzeug A320

Finnair führt für Langstreckenflüge ab 2021 die neue Kabinenklasse Premium Economy ein. ©Finnair

Der räumlich abgetrennte Abschnitt der neuen Premium Economy-Klasse ist in einem individuellen Design gestaltet. Außerdem finden die Passagiere hier mehr Komfort und ein verbessertes Serviceangebot vor. Urlaubs- und Geschäftsreisende können die neue Kabinenklasse ab 2021 auf allen Langstreckenfügen der Airline buchen. Die schrittweise Einführung beginnt bereits im vierten Quartal 2020 und soll bis Ende 2022 abgeschlossen sein. Preisbewusste Passagiere ohne eingechecktes Gepäck oder Sitzplatzreservierung können aber auch weiterhin günstige Basic-Tarife auf der Langstrecke wählen.
 
Darüber hinaus erhält die Flotte der ATR-Flugzeuge von Finnair eine Modernisierung. Sie wird für Verbindungen der Partnergesellschaft Norra im finnischen Inland sowie zu den baltischen Ländern, nach Polen und Stockholm in Schweden eingesetzt. Im Zuge der Erneuerung sollen in den ATR-Maschinen die Teppiche und Sitze ausgetauscht werden, um laut Finnair ein frisches, nordisches Design zu verwirklichen. Ab Sommer 2019 können Passagiere in den modernisierten Flugzeugen reisen.

Weitere Nachrichten über Flug

Aktuelle Nachrichten