Sie sind hier:

Singapore Airlines fliegt ab Juli 2016 von Düsseldorf nach Singapur

München, 10.11.2015 | 09:14 | hze

Singapore Airlines hat am Montag eine neue Direktverbindung für den Flughafen Düsseldorf angekündigt. Ab dem 21. Juli 2016 will das Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance dreimal wöchentlich von der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt in die Millionenmetropole in Südostasien starten.

Airbus A350 Singapore Airlines Hier rollt der erste A350-900 in den Farben von Singapore Airlines bei Airbus aus dem Hangar. Foto: Airbus
Von Düsseldorf aus fliegen die Maschinen immer dienstags, freitags und sonntags um 11:30 Uhr nach Singapur, wo sie am Folgetag um 6:10 Uhr landen (alle Zeitangaben sind Ortszeiten). Am Flughafen Singapore starten die Flieger der Airline immer montags, mittwochs und samstags mit dem Ziel Düsseldorf. Die Landung am nordrhein-westfälischen Airport erfolgt planmäßig am nächsten Morgen um 6:30 Uhr. Es gäbe zudem Pläne, die Frequenz auf der Strecke künftig noch zu erhöhen.

Lee Wen Fen, Senior Vice President Marketing Planning bei Singapore Airlines kündigt an, auf der Route modernstes Fluggerät einzusetzen: „Die Flüge nach Düsseldorf vervollständigen unser bestehendes Angebot nach Europa und werden von unserem brandneuen Airbus A350-900 mit den modernsten Kabinen bedient.“

Mit der neuen Verbindung wird Singapore Airlines die drei größten Flughäfen in Deutschland anfliegen. Reisende ab Frankfurt Airport haben im Winterflugplan 2015/2016 die Möglichkeit, zweimal täglich um 11:40 Uhr und um 21:55 Uhr nach Singapur zu fliegen. In München starten die Flieger täglich um 13 Uhr in Richtung Südostasien.

Weitere Nachrichten über Flug