AirAsia

Günstige AirAsia Flüge buchen

    Air Asia – der Billigflieger aus Malaysia

    Günstige Flugangebote von AirAsia

    Flüge ab 67 €
    jetzt vergleichen
    Flüge ab 86 €
    jetzt vergleichen
    Flüge ab 181 €
    jetzt vergleichen
    Flüge ab 221 €
    jetzt vergleichen
    Preishinweis

    AirAsia Check-in

    icon-airline-check-in

    • Online-Check-in: ja
    • Mobiler Check-in möglich: ja
    • Self-Check-in möglich: ja
    • Vorabend Check-in möglich: nein

    Die Fluggesellschaft Air Asia stellt ihren Kunden mehrere Möglichkeiten zum Check-in bereit. Der Air Asia Online-Check-in über den Webbrowser ist ganz unkompliziert von Zuhause aus möglich. Wer sich mehr Flexibilität wünscht, kann über die App AirAsia einchecken, erhält einen Barcode und kann mit diesem am Flughafen die Bordkarte ausdrucken. Ein digitales Ticket ist für Passagiere von Inlandsflügen in einigen asiatischen Ländern sowie von internationalen Flügen ab Hongkong, Thailand, Malaysia, Indonesien, Singapur und Australien verfügbar. Auch der Self-Check-in ist an Kiosks vieler Flughäfen in Malaysia, Indonesien, Thailand, Indien, den Philippinen und Singapur möglich. Die Zeiten für den Self-Check-in variieren bei einigen Reisezielen, generell gilt jedoch eine Eincheckzeit von 14 Tagen bis zu einer Stunde vor Abflug. Bei Flügen der Linie Air Asia X müssen Passagiere spätestens vier Stunden vor Abflug einchecken.

    Gepäckbestimmungen

    icon-airline-baggage-policy

    • Maße Handgepäck: 56 x 36 x 23 cm und 40 x 30  x 10 cm
    • Gewicht Handgepäck: 7 kg
    • Kosten aufzugebendes Gepäck: keine Angabe

    Fluggäste von Air Asia dürfen zwei Handgepäckstücke mit sich führen: ein Handgepäck mit den maximalen Maßen 56 x 36 x 23 Zentimeter sowie eine Laptoptasche oder eine weitere kleine Tasche mit den Höchstmaßen 40 x 30 x 10 Zentimeter. Das addierte Gewicht beider Gepäckstücke darf sieben Kilogramm nicht überschreiten. Für Kinder ab zwei Jahren gelten die gleichen Gepäckregelungen wie für Erwachsene.

    Das aufzugebende Gepäck darf bis zu 32 Kilogramm wiegen. Die zugelassenen Maße betragen 119 x 119 x 81 Zentimeter – Es sind auch mehrere kleinere Gepäckstücke erlaubt, sofern das Gesamtgewicht 32 Kilogramm nicht überschreitet. Kinderwägen können kostenfrei aufgegeben werden. Kunden fügen ihr gewünschtes Gepäck am besten vorab online hinzu, da am Flughafen lediglich 15 Kilogramm Aufgabegepäck gebucht werden können. Für schwerere Gepäckstücke wird pro zusätzlichem Kilogramm eine Gebühr fällig. Sondergepäck wie Tauchausrüstungen oder Fahrräder können vorab mit Aufpreis hinzugebucht werden. Eine Ausnahme bildet ein Surfboard bis zu 15 Kilogramm, das kostenfrei mitfliegt.

    Sitzplatzreservierung

    icon-airline-seat-reservation

    • Sitzplatzreservierung: ja
    • Kosten Sitzplatzreservierung: keine Angabe

    Für eine entspannte Reise bietet sich eine Sitzplatzreservierung an. Reisende, die ein Paket mit Premium Flex oder Premium Flatbed gebucht haben, können kostenfrei einen Sitzplatz auswählen, während für alle anderen eine Gebühr erhoben wird. Air Asia hält verschiedene Optionen für ihre Kunden bereit: die Buchung eines Sitzplatzes am Fenster, am Gang oder eines komfortablen Hot Seats mit mehr Beinfreiheit. Passagiere, die einen Hot Seat gebucht haben, dürfen außerdem als Erste an Bord gehen. Auf Flügen mit dem Airbus A330 erwartet die Fluggäste noch mehr Komfort: In einem Premium Flatbed vergeht die Reise gemütlich in wahlweise sitzender oder ausgestreckter Position. Ruhesuchende buchen am besten einen Sitzplatz in der Quiet Zone. Wer dagegen keine zusätzliche Gebühr zahlen möchte, bekommt beim Check-in automatisch einen kostenfreien Sitzplatz zugewiesen.

    Internet | WLAN

    icon-airline-wifi

    • Internet verfügbar: ja
    • Kosten: keine Angabe

    Auf Flügen von Air Asia ist kostenfreies WLAN verfügbar. Mit dem eigenen, mobilen Endgerät können Fluggäste auf Filme, Musik und Zeitschriften zugreifen. Für Unterhaltung während der Reise sorgt außerdem das Xcite Flight Entertainment: Für unter 15 Euro erhalten Passagiere ein Tablet, auf dem sie Filme, Serien, Musik und Spiele abrufen können. Das Angebot ist auf Flügen von Air Asia X sowie auf allen Flügen von und nach Bali, Saudi-Arabien und Singapur sowie zwischen Taipei und Osaka/Okinawa verfügbar.

    Über AirAsia

    Die Fluggesellschaft Air Asia gehört zur Air Asia Foundation, die als soziales Unternehmen landwirtschaftliche Kollektive fördert und eine Vielzahl an kulturellen Projekten unterstützt. Die Airline wurde 2001 gegründet und hat es sich seitdem zur Aufgabe gemacht, guten Service mit günstigen Flugreisen zu verbinden. Die Flugzeugflotte besteht aus 274 Maschinen der Airbus-Familie: der A320, A321neo und A330.

    Mit dem Bonusprogramm BIG können Passagiere bei jedem Flug Punkte sammeln. Auch bei den Partnerunternehmen der Airline werden bei der Buchung von Hotels, Mietwagen oder Freizeitaktivitäten Bonuspunkte gutgeschrieben. Diese können Kunden anschließend auf den nächsten Flug anrechnen lassen oder gegen verschiedene Prämien einlösen.

    Weitere Informationen zur Airline

    Offizieller Airline NameAirAsia
    StandortMalaysia
    Airline Kürzel (IATA)AK
    HeimatflughafenKuala Lumpur (KUL)
    Art der FluggesellschaftBilligfluggesellschaft
    AdresseAirAsia
    LCC Terminal
    Jalan KLIA S3
    Southern Support Zone
    Kuala Lumpur International Airport
    64000 Sepang
    Malaysia
    Websitewww.airasia.com/en/home.page

    Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit oder Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Aktuelle Informationen finden Sie auf der angegebenen Airline-Webseite.