Sie sind hier:

Air Berlin Flüge vergleichen

Mi. 11.04.18 - Mi. 18.04.18
1 Erwachsener
Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von allen CHECK24 Vorteilen. anmelden »

Air Berlin Flugbetrieb eingestellt
Am 15. August 2017 hat Air Berlin beim Amtsgericht Charlottenburg einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung eingereicht und seit dem 27. Oktober 2017 den Betrieb eingestellt.

Die aktuellsten Informationen und alles Wissenswerte rund um das Thema Air Berlin Insolvenz finden Sie auf unserer

» Air Berlin Sonderseite.



Air Berlin transportiert nicht nur Passagiere, sondern seit einigen Jahren in der Vorweihnachtszeit auch deren Christbäume – und zwar gratis. Unabhängig von der Jahreszeit umfasst der Flugplan aktuell 147 Ziele in 40 Ländern. Neben den deutschen Drehkreuzen in Düsseldorf und Berlin-Tegel fliegt Air Berlin besonders häufig über den Flughafen Palma de Mallorca. Von dort aus heben viele Flüge in Richtung spanisches Festland ab. In jüngster Zeit hat Air Berlin vor allem das Angebot in Richtung Nordamerika massiv ausgebaut.

Wussten Sie schon?

  • Air Berlin war die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft.
  • Palma de Mallorca war lange Zeit der Flughafen, den Air Berlin am häufigsten anflog.
  • Air Berlin war ursprünglich eine US-Fluggesellschaft mit Sitz in Miami.
  • Der kürzeste Linienflug von Air Berlin im Sommer 2014 führt auf einer Strecke von 132 Kilometern von Palma de Mallorca nach Mahon auf Menorca.

Check-in

Bei Air Berlin können Passagiere am Schalter, online, mobil, am Automaten und am Vorabend einchecken. Die Schalter schließen je nach Flughafen zwischen 30 und 90 Minuten vor dem Abflug. Den Web-Check-in schaltet die Airline bereits ab 30 Stunden vor dem Start, bei USA- und Kuba-Verbindungen 24 bis 3 Stunden vor Abflug frei. Wer sich via Smartphone einstecken möchte, hat die Möglichkeit, dies auch unter der optimierten Website m.airberlin.com zu erledigen. Reisende könne auch am Vorabend für 10 € pro Person einchecken.

Link zum Web Check-in von Air Berlin

  • Mobiler Check-in möglich: ja
  • Self-Check-in möglich: ja
  • Vorabend Check-in möglich: ja gegen Aufpreis

    Gepäckbestimmungen

    Fluggäste der Economy Class dürfen ein Handgepäckstück mit einer Größe von 55 x 40 x 23 cm und einem Höchstgewicht von 8 kg mit in die Kabine nehmen. Die Kosten für Aufgabegepäck variieren je nach gewähltem Tarif und der Länge der Strecke. Während Economy-Classic-Kunden auf Kurz- und Mittelstrecken einen Koffer bis zu 23 kg kostenlos aufgeben können, liegt die Freigrenze beim Flex-Tarif bei zwei Tasche à 23 kg. Wer sich für den Eco-Light-Tarif entschieden hat, zahlt je nach Zone und Buchungszeitpunkt zwischen 15 und 60 Euro für ein Aufgabegepäck, das heißt: Reservierungen bis max. 30 Stunden vor Abflug sind günstiger. Auf Langstrecken können Economy-Reisende beim Flex-Tarif sogar zwei Koffer bis zu 23 kg aufgeben. Bei allen anderen Tarifen liegt Freigrenze bei einem Gepäckstück à 23 kg.

    • Maße Handgepäck: 55 x 40 x 20 cm
    • Gewicht Handgepäck: 8 kg
    • Gewicht aufzugebendes Gepäck: 23 kg
    • Kosten aufzugebendes Gepäck: tarifabhängig (keine oder ab 15 €)

      Sitzplatzreservierung

      Die Kosten für die Sitzplatzreservierung hängen vom jeweiligen Tarif und der Fluglänge ab. Economy-Light-Reisende können sich auf Kurz- und Mittelstrecken einen Platz gegen Gebühr hinzubuchen. Für Economy Classic und Flex-Fluggäste ist die Reservierung eines Sitzes im Preis inklusive. Bei Langstrecken können sich Passagiere, die den Economy-Saver- oder den Economy-Classic-Tarif gewählt haben, einen Platz gegen Gebühr reservieren. Die Kosten variieren je nach Strecke und Buchungszeitpunkt zwischen 9 und 84 Euro. Wer mehr Beinfreiheit benötigt, kann sich gegen Aufpreis auch einen XL-Sitz hinzubuchen Beim Flex-Tarif sind die Reservierungen von Standartsitz und XL-Platz sowohl bei Kurz- und Mittel- als auch bei Langstrecken inklusive.

      • Sitzplatzreservierung möglich: ja
      • Kosten bis 30 h vor Abflug: ab 9 €
      • Kosten ab 30 h vor Abflug: ab 30 €
      • XL-Sitz: gegen Aufpreis buchbar

        Internet | WLAN

        Reisende mit Air Berlin haben die Möglichkeit, während des Fluges im Internet zu sein. Mit einem WLAN-fähigem Endgerät können Passagiere mit ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop gegen Gebühr surfen. Die Kosten hängen von der jeweiligen Dauer und des Datenvolums der Internetnutzung ab. Für 20 MB zahlen Fluggäste 4,90 Euro, für 60 Minuten mit 50 MB 8,90 Euro. Auf Mittelstrecken werden für die gesamte Flugdauer inklusive 90 MB 13,90 Euro fällig, bei Langstrecken inklusive 120 MB 18,90 Euro. Stand: Juni 2017

        • Internet verfügbar: ja
        • Kosten: 20 MB = 4,90 €

          Airline-Fakten

          • Offizieller Airline Name: airberlin
          • Airline Kürzel (IATA): AB
          • Heimatflughafen: Berlin - Tegel
          • Art der Flugesellschaft: Linienfluggesellschaft, Charterfluggesellschaft, Billigfluggesellschaft
          • Adresse: 
            Air Berlin GmbH & Co Luftverkehrs KG
            Saatwinkler Damm 42-43
            13627 Berlin
            Germany
          • Webseite: www.airberlin.com
          • Allianz: oneworld Alliance
          • Vielfliegerprogramm: topbonus

          Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit oder Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Aktuelle Informationen finden Sie auf der angegebenen Airline-Webseite. 

          Kundenbewertungen für Air Berlin

          4,5
          Air Berlin 3.661 Bewertungen
          4,5/5,0
          Airline Service:
          4,1 von 5,0
          Versorgung:
          3,4 von 5,0
          Ausstattung:
          3,4 von 5,0
          Pünktlichkeit:
          4,0 von 5,0
          08.03.2018Ramona H.
          Flug mit Air Berlin von Berlin nach Colombo
          Da Air Berlin pleite gegangen ist, kann ich diese Airline schlecht weiter empfehlen ^^ aber Etihat is super u das Personal ist freundlich.
          30.11.2017Karsten F.
          Flug mit Air Berlin von Düsseldorf nach Dresden
          Freundlichkeit und hilfsbereit, sowohl am Airport sowie auch an Bord.
          29.10.2017Maik W.
          Flug mit Air Berlin von Berlin nach Olbia
          Ausgezeichnete Abwicklung. Sehr professionell trotz Insolvenz.
          24.10.2017Jens J.
          Flug mit Air Berlin von Frankfurt/Main nach Berlin
          Die Zukunft für die MItarbeiter ist ungewiss, trotzdem waren alle (!) nett und zuvorkommend - sehr schade, denn an den Mitarbeitern lag die Insolvenz nicht.
          23.10.2017Kamil J.
          Flug mit Air Berlin von Hamburg nach New York City
          Selbsterklärend
          23.10.2017Ann-Kathrin D.
          Flug mit Air Berlin von Hamburg nach New York City
          Mir hat nichts an der Fluggesellschaft gefallen.
          20.10.2017Yvonne S.
          Flug mit Air Berlin von Frankfurt/Main nach Berlin
          Der Flug ist ausgefallen. Und ich musste 5 Stunden auf dem nächsten Flug warten.
          19.10.2017Elisabeth Z.
          Flug mit Air Berlin von Catania nach München
          Es war ein Eurowings Flug!
          17.10.2017Melanie J.
          Flug mit Air Berlin von Stuttgart nach Berlin
          Sehr freundlich.
          17.10.2017Reinhard S.
          Flug mit Air Berlin von Düsseldorf nach Barcelona
          Sehr pünktlich!
          7