Sie sind hier:

InterSky Flüge buchen

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von allen CHECK24 Vorteilen. anmelden »

InterSky Flugbetrieb eingestellt
Die österreichische Fluggesellschaft InterSky wurde 2001 mit Sitz in Bregenz gegründet. Nach beginnenden Problemen im Jahr 2011, mehreren Kooperations- und Rettungsversuchen musste sie schließlich im Jahr 2015 Insolvenz anmelden. Betroffene Flughäfen in Deutschland sind Berlin-Tegel, Hamburg, Düsseldorf und Köln.


Intersky – Frauenpower am Himmel!!

Die österreichische Regionalfluglinie Intersky aus Bregenz wurde nicht nur von einer Frau gegründet, sondern auch vom Familienministerium des Alpenstaats wegen seiner flexiblen Arbeitszeitmodelle als einer der frauenfreundlichsten Arbeitgeber des Landes ausgezeichnet. Intersky umfasste, bis zu ihrer Auflösung im November 2015, einen Flugplan von 20 Ziele in Europa. Darunter wurden neben sieben deutschen Flughäfen auch Mittelmeerinseln wie Menorca, Elba und Naxos angeflogen. Der Flug vom November 2013, der als längste kommerzielle Direktverbindung einer ATR72-600 einen Weltrekord darstellt, führte von Friedrichshafen nach Krasnodar. Die Maschine flog die Strecke von 2.493 Kilometern in gut fünfeinhalb Stunden.


Kundenbewertungen für InterSky

4,0
InterSky 2 Bewertungen
4,0 von 5
Service
5,0 von 5
Versorgung
4,5 von 5
Ausstattung
4,5 von 5
Pünktlichkeit
4,5 von 5
4 von 5 SternenJulian V.
Flug mit InterSky von Berlin nach Friedrichshafen
Airlinebewertung
Positiv: Buchung und Check in problemlos. Freundlichkeit des Personals am Telefon bei Rückfragen sowie an Board. Sehr schnelle Gepäckausgabe!
Negativ: Instant-Kaffee
Versorgung
Es gibt Chips, Kekse oder einen Brownie zur Auswahl. Für den kurzen Flug (1,5 h) ist das völlig ausreichend. Getränke gibt es auch. Man kann sich auch öfters was bestellen.
Leider wird der Kaffee mit Instantpulver zubereitet. Das ist das einzige was ich als negativ empfunden habe.
Ausstattung
Für den kurzen Flug (1,5h) ist man ausreichend mit verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften versorgt. Die kleine Maschine (ca.74Plätze) bietet keine Möglichkeit Filme zu schauen oder Musik zu hören. Ist auch nicht nötig. Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder kann ich nicht beurteilen, aber bei dem positiven Gesamteindruck gehe ich davon aus, dass sie an Bord entsprechend ausgestattet sind..
Beinfreiheit war für mich (1,75m) auf die kurze Strecke ausreichend. Seitlich muss man sich allerdings mit den Armen des Sitznachbarn arrangieren.
An Bord ist es relativ laut (Motorengeräusch). Aber ich vermute, dass das bei der Flugzeuggröße normal ist?!
1 weitere Bewertungen ohne Kommentar

Weitere Informationen zur Airline

Offizieller Airline NameInterSky
StandortÖsterreich
Airline Kürzel (IATA)3L
HeimatflughafenFriedrichshafen (FDH)
Art der FluggesellschaftLinienfluggesellschaft
AdresseInterSky Luftfahrt GmbH
Bahnhofstrasse 10
A-6900 Bregenz
Austria

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit oder Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Aktuelle Informationen finden Sie auf der angegebenen Airline-Webseite.