Sie sind hier:

Flughafen Australien

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von allen CHECK24 Vorteilen. anmelden »

Die größten Flughäfen in Australien

Der internationale Flughafen Melbourne, auch Tullamarine Airport genannt, wurde 1970 eröffnet und ist heute der wichtigste und verkehrsreichste Airport im Großraum Melbourne. 1997 erfolgten die Privatisierung des Flughafens und die damit einhergehende Namensänderung. Der Airport wird von einer Vielzahl von Fluggesellschaften bedient. So fliegen beispielsweise die Billigfluggesellschaft Tiger Airways Australia, die größte einheimische Airline Quantas Airways und der Billigflieger Jetstar Airways den Flughafen an.

Der Flughafen Sydney, offiziell als Kingsford Smith International Airport bekannt, wurde 1933 eröffnet und stellt heute einen der wichtigsten Flughäfen in Australien dar. Er ist Heimatbasis der australischen Fluggesellschaft Qantas Airways sowie weiteren internationalen Airlines. Hierzu gehören beispielsweise die staatliche Fluggesellschaft Emirates und die Singapore Airlines.
Der internationale Verkehrsflughafen Perth wurde 1944 gegründet und im Jahr 1952 nach seiner heutigen Bezeichnung benannt. Er ist mit 3 Terminals der größte Airport in Western Australia und aufgrund seiner optimalen Lage ein wichtiges Drehkreuz für Ziele auf der ganzen Welt. Durch Airlines wie die australische Qantas Airways, die staatliche Fluggesellschaft Emirates sowie die malaysische Billigfluggesellschaft Air Asia werden internationale Destinationen bedient.

Weitere Flughäfen in Australien

  • Adelaide (ADL)
  • Albany (ALH)
  • Albury (ABX)
  • Alice Springs (ASP)
  • Armidale (ARM)
  • Avalon (AVV)
  • Ayers Rock (AYQ)
  • Ballina (BNK)
  • Bankstown (BWU)
  • Bathurst (BHS)
  • Brampton Island (BMP)
  • Brisbane (BNE)
  • Broken Hill (BHQ)
  • Broome (BME)
  • Bunbury (BUY)
  • Bundaberg (BDB)
  • Burnie (BWT)
  • Cairns (CNS)
  • Caloundra (CUD)
  • Camden (CDU)
  • Canberra (CBR)
  • Casino (CSI)
  • Cessnock (CES)
  • Coffs Harbour (CFS)
  • Corowa (CWW)
  • Cudal (CUG)
  • Darwin (DRW)
  • Delissaville (DLV)
  • Devonport (DPO)
  • Dubbo (DBO)
  • Echuca (ECH)
  • Emerald (EMD)
  • Esperance (EPR)
  • Evans Head (EVH)
  • Forster (FOT)
  • Geelong (GEX)
  • George Town (GEE)
  • Geraldton (GET)
  • Gladstone (GLT)
  • Gold Coast (OOL)
  • Goulburn (GUL)
  • Gove (GOV)
  • Grafton (GFN)
  • Griffith (GFF)
  • Gympie (GYP)
  • Hamilton Island (HTI)
  • Hervey Bay (HVB)
  • Hobart (HBA)
  • Horn Island (HID)
  • Jandakot (JAD)
  • Kalgoorlie (KGI)
  • Karratha (KTA)
  • Kempsey (KPS)
  • King Island (KNS)
  • Kununurra (KNX)
  • Latrobe (LTB)
  • Launceston (LST)
  • Lismore (LSY)
  • Lord Howe Island (LDH)
  • Mackay (MKY)
  • Maitland (MTL)
  • Mareeba (MRG)
  • Maryborough (MBH)
  • Melbourne (MEB)
  • Mildura (MQL)
  • Millicent (MLR)
  • Moorabbin (MBW)
  • Mount Gambier (MGB)
  • Mount Isa (ISA)
  • Nambucca Heads (NBH)
  • Narrandera (NRA)
  • Narromine Airport (QRM)
  • Newcastle (NTL)
  • Newcastle (BEO)
  • Noosaville (NSV)
  • Nowra (NOA)
  • Oakey (OKY)
  • Orange (OAG)
  • Orchid Beach (OKB)
  • Port MacQuarie (PQQ)
  • Port Pirie (PPI)
  • Quirindi (UIR)
  • Rockhampton (ROK)
  • Roebourne (RBU)
  • Rottnest Island (RTS)
  • Shepparton (SHT)
  • Singleton (SIX)
  • Southport (SHQ)
  • Sunshine Coast (MCY)
  • Tamworth (TMW)
  • Taree (TRO)
  • Toowoomba (TWB)
  • Townsville (TSV)
  • Wagga Wagga (WGA)
  • Warrnambool (WMB)
  • Whyalla (WYA)
  • Wollongong (WOL)

Quickinfo Australien

  • Flagge:
  • Kontinent: Australien/Ozeanien
  • Zeitverschiebung: +8h
  • Sprache: Englisch
  • Hauptstadt: Canberra