Sie sind hier:

Flughafen Bulgarien

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von allen CHECK24 Vorteilen. anmelden »

Die größten Flughäfen in Bulgarien

Der Flughafen Sofia, welcher alternativ auch als Flughafen Sofia-Vrazhdebna bezeichnet wird, wurde 1935 eröffnet. Er ist der bedeutendste Airport in Bulgarien und wurde im Jahr 2006 erweitert. Seither wird er von zahlreichen Fluggesellschaften bedient. Hierzu gehören unter anderem die bulgarische Airline Bulgaria Air, die deutsche Air Berlin sowie die österreichische Fluggesellschaft Austrian Airlines.
Der Flughafen Varna wurde 1947 eröffnet und ist heute der am drittstärksten frequentierte Airport in Bulgarien. Insbesondere für den Tourismus übernimmt er eine wichtige Funktion, so dass im Jahr 2012 der Ausbau eines neuen Terminals erforderlich wurde. Bedient wird der Airport unter anderem von der einheimischen Fluggesellschaft Bulgaria Air, der österreichischen Austrian Airlines und dem Billigflieger Wizz Air.
Der Flughafen Burgas wurde 1927 eröffnet und dient neben der Passagierbeförderung auch zu militärischen Zwecken. Er ist gemessen am Passagieraufkommen der zweitgrößte Airport in Bulgarien und bedient Verbindungen sowohl im Inland als auch international. Angeflogen wird er beispielsweise von der weißrussischen Fluggesellschaft Belavia Belarusian Airlines, dem ungarischen Billigflieger Wizz Air sowie der bulgarischen Charterfluggesellschaft Air VIA.

Weitere Flughäfen in Bulgarien

  • Chaskowo (HKV)
  • Gorna Orjachowiza (GOZ)
  • Jambol (JAM)
  • Plewen (PVN)
  • Plowdiw (PDV)
  • Silistra (SLS)
  • Widin (VID)

Quickinfo Bulgarien

  • Flagge:
  • Kontinent: Europa
  • Zeitverschiebung: +1h
  • Sprache: Bulgarisch, Türkisch
  • Hauptstadt: Sofia