Sie sind hier:

Flughafen Irland

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von allen CHECK24 Vorteilen. anmelden »

Die größten Flughäfen in Irland

Der Flughafen Dublin wurde im Januar 1940 eröffnet und ist heute der größte Airport in Irland. Der internationale Verkehrsflughafen wird von mehreren Airlines als Heimatbasis genutzt und bietet zahlreiche Flugverbindungen. Er wird unter anderem von der Billigfluggesellschaft Ryanair, der einheimischen Fluggesellschaft Aer Lingus sowie der irischen Airline CityJet angeflogen.
Der internationale Flughafen Belfast wurde 1921 eröffnet und ist der größere der beiden Airports in Belfast, der nordischen Hauptstadt von Irland. Er wird sowohl militärisch als auch für die Passagierabfertigung genutzt. Das Vereinigte Königreich führt den militärisch genutzten Teil des Airports unter dem Namen Joint Helicopter Command Flying Station Aldergrove. Hinzu kommt die Nutzung als Frachtflughafen. Vom Airport werden derzeit primär Flugziele innerhalb von Großbritannien bedient, aber auch einige Ziele in Europa. Er wird unter anderem von der Billigfluggesellschaft EasyJet, dem britischen Low-Coster Jet2.com und die Charterfluggesellschaft Thomas Cook Airlines angeflogen.

Weitere Flughäfen in Irland

  • Belfast (BHD)
  • Caherciveen (CHE)
  • Cork (ORK)
  • Donegal (CFN)
  • Galway (GWY)
  • Inisheer (INQ)
  • Inishmore (IOR)
  • Kerry County (KIR)
  • Kilkenny (KKY)
  • Knock (NOC)
  • Letterkenny (LTR)
  • Shannon (SNN)
  • Sligo (SXL)
  • Spiddal (NNR)
  • Waterford (WAT)
  • Wexford (WEX)

Quickinfo Irland

  • Flagge:
  • Kontinent: Europa
  • Zeitverschiebung: -1h
  • Sprache: Englisch, Irisch
  • Hauptstadt: Dublin