Sie sind hier:

Flughafen Norwegen

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von allen CHECK24 Vorteilen. anmelden »

Die größten Flughäfen in Norwegen

Der Flughafen Oslo-Torp wurde 1956 eröffnet und hat sich zu einem internationalen Airport in Norwegen entwickelt. Seine offizielle Bezeichnung ist aufgrund der größeren Entfernung von Oslo, Flughafen Sandefjord-Torp. Heute wird er überwiegend von Billigfluggesellschaften bedient. Unter anderem fliegen der irische Billigflieger Ryanair, die norwegische Regionalfluggesellschaft Widerøe und die größte niederländische Airline KLM den Flughafen an.
Der Flughafen Bergen wurde 1955 eröffnet und dient heute sowohl dem zivilen Luftverkehr als auch der militärischen Nutzung. Gemessen am Passagieraufkommen ist er der zweitgrößte Airport in Norwegen. Bedient werden neben regionalen Zielen auch internationale Destinationen. Angeflogen wird der mit offiziellem Namen bezeichnete Bergen Flesland Airport unter anderem durch die isländische Fluggesellschaft Islandair, der norwegischen Regionalairline Widerøe's Flyveselskap sowie dem britischen Flieger Flybe.

Weitere Flughäfen in Norwegen

  • Aalesund (AES)
  • Bodo (BOO)
  • Bronnoysund (BNN)
  • Floro (FRO)
  • Forde (FDE)
  • Hamar (HMR)
  • Hammerfest (HFT)
  • Harstad/Narvik (EVE)
  • Hasvik (HAA)
  • Haugesund (HAU)
  • Honningsvag (HVG)
  • Kristiansand (KRS)
  • Kristiansund (KSU)
  • Longyearbyen (LYR)
  • Mo i Rana (MQN)
  • Molde (MOL)
  • Narvik (NVK)
  • Notodden (NTB)
  • Orland (OLA)
  • Orsta-Volda (HOV)
  • Oslo-Rygge (RYG)
  • Skien (SKE)
  • Stavanger (SVG)
  • Stord (SRP)
  • Tromso (TOS)
  • Trondheim (TRD)

Quickinfo Norwegen

  • Flagge:
  • Kontinent: Europa
  • Zeitverschiebung: Keine
  • Sprache: Finnisch, Nynorsk, Bokmål, Norwegisch, Nordsamische Sprache
  • Hauptstadt: Oslo