Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Jetzt Punkte sammeln
Die CHECK24 Punkte werden nach zustandegekommener und bestätigter Buchung in Ihrem CHECK24 Kundenkonto bestätigt. Teilnahmebedingungen
Sie sind hier:

Flughafen Tunesien

    1 Erwachsener, EconomyEco.

    Die größten Flughäfen in Tunesien

    Der internationale Flughafen Tunis, mit offiziellem Name auch Aéroport International de Tunis-Carthage genannt, wurde 1940 eröffnet. Der in der Hauptstadt Tunesiens gelegene Airport stellt eines der wichtigsten Luftfahrt-Drehkreuze im Land dar. Er wird von einer Vielzahl von Fluggesellschaften bedient. Angeflogen wird er unter anderem von der tunesischen Linien- und Charterfluggesellschaft Tunisair, der Deutschen Lufthansa sowie der größten italienischen Airline Alitalia.
    Der Flughafen Monastir, mit offiziellem Namen Habib Bourguiba International Airport, wurde 1968 eröffnet und trägt den Namen des tunesischen Staatsbürgers Habib Bourguiba. Der Airport dient vor allem der Abfertigung des hohen Reiseverkehrs, der durch Charterfluggesellschaften bedient wird. Unter anderem wird der internationale Flughafen durch die bekannte Lufthansa, die deutsche Fluggesellschaft Hahn Air Lines sowie die größte italienische Airline Alitalia angeflogen.
    Der Flughafen Djerba wurde 1970 eröffnet und trägt die offizielle Bezeichnung Djerba-Zaris International Airport. Auf der tunesischen Insel ist er ein wichtiger Airport, der viele Flugverbindungen im deutschsprachigen Raum anbietet. Unter anderem wird er von der deutschen Air Berlin, der tunesischen Linien- und Charterfluggesellschaft sowie der bekannten Condor bedient.

    Weitere Flughäfen in Tunesien

    • Enfidha (NBE)
    • Gabes (GAE)
    • Gafsa (GAF)
    • Kairouan (QKN)
    • Sfax (SFA)
    • Tozeur (TOE)

    Quickinfo Tunesien

    • Flagge:
    • Kontinent: Afrika
    • Zeitverschiebung: Keine
    • Sprache: Arabisch, Französisch
    • Hauptstadt: Tunis

    Einreisebestimmungen Tunesien

    • Visumspflicht: Nein, bis 3 Monate Aufenthalt visumsfrei
    • Reisepass Gültigkeit: Mind. 6 Monate nach Einreise
    • Hinweis: Betrifft deutsche Staatsangehörige

    Reisevokabular Tunesien

    • Hallo: säläm
    • Guten Morgen: nharktayb
    • Tschüss: bslemäh
    • Auf Wiedersehen: elaleqa
    • Ja: eyh
    • Nein: lä
    • Danke: shukran
    • Bitte: tvfl
    • Entschuldigung: smahny
    • Ich spreche kein Arabisch: ma nhkysh tunsy
    • Wie komme ich zum Flughafen: kayf yumkinuni alwusul 'iilaa almatar?
    • Wie komme ich in die Stadt: kayf yumkinuni alwusul 'iilaa wasat almadina?